Direkt zum Inhalt

Weihnachtsstern basteln

Weihnachtsstern bastelnDas Basteln von Weihnachtssternen können Sie durchaus mit Ihren Kindern machen. Ganz einfache Weihnachtssterne können Sie aus Papier basteln. Dazu benötigen Sie lediglich eine Schere und farbiges – am besten gold- oder silberfarbenes Papier. Denken Sie daran dass der Stern nur so groß wie die größte Kante des Papiers sein kann. Nehmen Sie daher großes Bastelpapier für Ihren Weihnachtsstern.

Schritt 1 Weihnachtsstern basteln:
Schneiden Sie das Papier so zu, dass es quadratisch wird.

Schritt 2 Weihnachtsstern basteln:
Falten Sie eine Spitze des Papiers auf die genau gegenüber liegende Spitze des Papiers. Wiederholen Sie diesen Vorgang mehrmals, bis nur noch eine dünne, jedoch dicke Spitze Papier zu sehen ist.

Schritt 3 Weihnachtsstern basteln:
Nun dürfen Sie schneiden! Schneiden Sie Ecken und Zacken aus dem Streifen Papier aus. Diese sind die Dekoration des Sternes. Damit aber aus dem Streifen Papier auch ein Weihnachtsstern wird, müssen Sie die Obere Kanten des Papiers schräg nach unten schneiden, dass sich eine Spitze des Sterns abzeichnet.

Schritt 4 Weihnachtsstern basteln:
Nun falten Sie das Papier wieder auseinander – und zu sehen ist ein hübscher Weihnachtsstern, den Sie ins Fenster hängen können!

 

Alternativ können Sie zu diesem Vorgehen einen 3 D- Weihnachststern basteln. Dazu müssen Sie Spitzen erstellen. Nehmen Sie dazu ebenfalls quadratisches goldfarbenes Papier, schneiden es an jeder Kante gerade zur Mitte ein - und drehen jedes Viertel des Papiers zu einem Sternzacken. Sie müssten nach Abschluss 4 Zacken an einem Blatt Papier haben. Wenn Sie mehrere Solche Papiere mit Zacken erstellt haben, dann müssen Sie zwei bis drei Papiere so zusammen kleben, dass die Sternzacken nach außen schauen. Wenn Sie fertig sind, entsteht ein wunderschöner - dreidimensionaler Weinchtsstern. Diese Anleitung ist auch für Kinder zu empfehlen.