Weihnachtsdekoration basteln

In der Adventszeit strömt der wohl bekannte Duft von frisch gebackenen Plätzchen durchs Haus. Ebenso hängt ein Türkranz aus Tannenzweigen an der Haustür, an den Fenstern findet man selbst gemachte Sterne. Die Menschen bereiten sich auf Weihnachten vor und schmücken ihr Haus. Eine Weihnachtsgirlande aus getrockneten Orangen- und Zitronenscheiben ist vielseitig zur Dekoration verwendbar und verströmt ganz nebenbei auch noch einen guten Duft.

Vorbereitung Weihnachtsdekoration basteln:

Orangen und Zitronen werden in Scheiben geschnitten und einzeln zum Trocknen ausgelegt. Wichtig ist, sie von Zeit zu Zeit zu wenden. Nach ein paar Tagen können sie verwendet werden. Benutzt man den Backofen oder Kachelofen zum Trocknen, geht es sogar noch ein bisschen schneller. Schnur oder Bast in gewünschter Länge herrichten. Glocken als eventuelle Zugabe verwenden.

Herstellen der Girlande - Weihnachtsdekoration basteln:

Die getrockneten Orangen- und/oder Zitronenscheiben werden in der Mitte mittels Nadel mit einem kleinen Loch versehen. Den Bast oder die Schnur durch das Loch ziehen und verknoten, ein Stück Bast frei lassen und die nächste Scheibe anbringen. Zwischen den Fruchtscheiben können auch gut kleinere Glöckchen angebracht werden. Die Girlande kann in unbegrenzter Länge hergestellt werden. Schön anzusehen ist sie beispielsweise, an einem Treppengeländer, am Fenster oder an Türen.

Weihnachtsdekoration basteln - die Alternative:

Als wunderschöne Alternative zur Girlande, besteht die Möglichkeit, mehrere kürzere Girlanden zu richten und ein Fenster damit zu schmücken. Die fertigen Girlanden werden der Länge nach, mehrere nebeneinander, an der Vorhangstange aufgehängt. Zwischen den Girlanden passen hervorragend große Glocken die mit einem Band befestigt werden. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt und unterschiedliche Materialien können zusätzlich verwendet werden. Tannenzweige oder Tannen/Kiefernzapfen sehen gut dazu aus.

Die Weihnachtsgirlande ist auch noch im nächsten Jahr verwendbar, nur sollte bei der Aufbewahrung darauf geachtet werden, dass sie nicht zu schimmeln beginnt. Die Orangen/Zitronengirlande ist eine echte Alternative zur gekauften Weihnachtsdekoration, ist schnell hergestellt und schmückt jedes Haus auf ganz besondere Weise. Eine Arbeit, die auch mit Kindern zusammen gut gemacht werden kann.