Skip to main content

Mobile mit Scoubidou-Elementen

Sehr bekannt ist Scoubidou als Gegenstände, die aus Plastikbändern geknüpft wurden. Die Plastikbänder sind meist bunt und so ergibt der Gegenstand dann eine schöne Farbe. Meist werden aus den Bändern Schlüsselanhänger geknüpft, man kann aber auch kleine Figuren herstellen, wie zum Beispiel Fische, Krokodile, Schlangen und vieles mehr. Ursprünglich kommt diese Idee des Plastikbänderknüpfen aus Frankreich und begann mit dem Knüpfen von den Isolierungen von Kabeln und Elektrodrähten.

Wenn Ihre Kinder gerne basteln und knüpfen, dann können diese jede Menge gleichgroße Scoubidou-Gegenstände herstellen. Oder wenn Sie bereits schon recht viele Scoubidou-Elemente, wie zum Beispiel Fische zu Hause haben, dann können Sie daraus leicht ein sehr schönes Mobile herstellen. Dabei können die Kinder gut mitmachen und das macht dann ganz besonders viel Spaß. Dazu benötigen Sie nun, je nach Größe des Mobiles, mehrere dünne Holzstäbe, von denen mindestens immer zwei gleich lang sein müssen. Außerdem benötigen Sie eine durchsichtige Nylonschnur, mit denen Sie die Scoubidou-Elemente auffädeln können.

Nun legen Sie immer zwei Holzstäbe genau in der Mitte über kreuz und verbinden diese nun über Kreuz miteinander. Dabei können Sie natürlich auch sehr gut eine farbige Schnur verwenden, was optisch dann auch sehr schön aussieht. Lassen Sie danach die Schnur stehen und schneiden Sie diese nicht ab. Damit können Sie nämlich die nächsten zwei Holzstäbe nun miteinander verbinden und diese hängen dann bereits genau an der richtigen Stelle. An den Enden der Holzstäbe können Sie natürlich auch noch mal kleine Holzkreuze für ein Mobile anhängen und verbinden.

Nun hängen Sie an jedes Ende eines solchen Holzkreuzes ein solches Scoubidou-Element, welches Sie mit Hilfe von der durchsichtigen Nylonschnur aufgehängt haben. Achten Sie aber immer darauf, dass die Scoubidou-Gegenstände gleich groß sind, denn sonst hängen die Holzstäbe schief und es wird kein Mobile. Bei einem Mobile müssen die Holzstäbe genau gerade und frei beweglich hängen. Wechseln Sie sich bei den Elementen farblich ab, damit die Mischung schön bunt wird. So können Sie Ihr ganz persönliches Unikat schaffen und aufhängen. Das können Sie auch über dem Babybettchen aufhängen und das Baby wird jede Menge Freude daran haben, den schönen Scoubidou-Gegenständen zuzusehen, wie sie sich bewegen.