Direkt zum Inhalt

Mobile Bastelideen

Kaffeemobile

- stabile Laminierfolie
- Laminiergerät
- PC / Drucker
- Bambusstab
- Nylonband oder reißfestes, schwarzes Garn
- Schere
- Klebestift
- Mini-Locher

Als erstes den Bambusstab in zwei gleich lange Teile sägen, mittig umwickeln und verknoten. Dann an den Außenkanten vier lange Bänder um die Stäbe wickeln und festknoten.
Danach die vier Bänder zusammenfassen und ausloten, bis das Kreuz gerade hängt. Dann wieder verknoten. Eine Schlaufe legen und ebenfalls verknoten, welche dann zum Aufhängen dient. Nun schöne Motive aus dem Internet aussuchen, am PC entsprechend bearbeiten, spiegeln und auf eine nahezu gleichmäßige Größe ziehen sowie dann ausdrucken. Die Motive werden ausgeschnitten und die Vorder- und gespiegelte Rückseite des jeweiligen Motivs mit Klebestift zusammengeklebt. Weiße, überstehende Ränder müssen eventuell abgeschnitten werden, wenn man beim Zusammenkleben nicht genau trifft. Am schönsten sieht es aus, wenn verschiedene Formen kombiniert werden. Wenn alle Motive fertig ausgeschnitten und zusammengeklebt sind, mit der Laminierfolie laminieren. Vor dem Laminieren darauf achten, dass die Motive nicht zu eng aneinander in der Folie liegen, da beim Ausschneiden noch ein kleiner Rand übriggelassen werden muss, damit die Laminierfolie hinterher nicht aufgeht. So kann man die Bilder auch immer schön mit einem feuchten Tuch einfach sauber machen. Wenn alle Motive ausgeschnitten sind, die Bilder oben mittig lochen und mit Garn oder Nylonschnur in gewünschter Länge an das Bambuskreuz knoten.

Namensmobile

- stabile Laminierfolie
- Laminiergerät
- PC / Drucker
- Bambusstab
- Nylonband oder reißfestes, schwarzes Garn
- Schere
- Klebestift
- Mini-Locher

Zuerst den Bambusstab in zwei gleich lange Teile sägen, mittig umwickeln und verknoten. Dann an den Außenkanten vier lange Bänder etwas um die Stäbe wickeln und festknoten. Danach die vier Bänder zusammenfassen, bis das Kreuz gerade hängt. Dann wieder verknoten. Eine Schlaufe legen und ebenfalls verknoten, welche dann zum Aufhängen dient. Nun schöne Motive aus dem Internet aussuchen, am PC entsprechend bearbeiten, spiegeln und auf eine nahezu gleichmäßige Größe ziehen sowie dann ausdrucken. Die Motive ausschneiden und die Vorder- und gespiegelte Rückseite des jeweiligen Motivs mit Klebestift zusammenkleben. Zum Schluss nur noch laminieren, ausschneiden und an das Bambuskreuz befestigen.